Bürgerbegehren in Augsburg

Unterstützung für Bürgerbegehren Theater gesucht

Unterstützung für Bürgerbegehren Theater gesucht

Das Bürgerbegehren "Theater-Kostenexplosion stoppen" sucht noch nach Unterstützung für das Einwerfen von Unterschriftenlisten in Briefkästen. Bevorzugt könnte in Haunstetten, Hochzoll, Lechhausen und im Bismarckviertel verteilt werden. Hier können Unterschriftenlisten...

mehr lesen
Die Stadt vergibt Grundstücke im Erbbaurecht

Die Stadt vergibt Grundstücke im Erbbaurecht

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 8.12.2020 Das Instrumentarium soll Bauherren von den Kosten des Grundstückskaufs entlasten. Wie groß die Wirkung in Augsburg ist, lässt sich bislang noch nicht abschätzen Die Stadt wird eigene Grundstücke, die sie zur...

mehr lesen
Erfolg des Bürgerbegehrens von Augsburg in Bürgerhand

Erfolg des Bürgerbegehrens von Augsburg in Bürgerhand

Quelle: Augsburg in Bürgerhand, Presseerklärung, 22.11.2020 Referent legt Beschlussvorlage zum Erbbaurecht vor Am 25.11.2020 entscheidet der Liegenschaftsausschuss des Augsburger Stadtrats über die Beschlussvorlage „Vergabe von stadteigenen Wohnbau- und...

mehr lesen
Bürgerbegehren für günstigere Theatersanierung gestartet

Bürgerbegehren für günstigere Theatersanierung gestartet

Quelle: DAZ, 23.10.2020 Via Pressemitteilung haben die Initiatoren des Bürgerbegehrens für eine günstigere und möglicherweise bessere Sanierung des Theaters heute den Start ihrer Unternehmung bekannt gegeben. Wie jede andere Unternehmung stehe auch dieses Projekt...

mehr lesen
Wie geht es mit dem Wohn-Bürgerbegehren weiter?

Wie geht es mit dem Wohn-Bürgerbegehren weiter?

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 23.10.2020 Initiative Mitinitiator und Stadtrat Bruno Marcon sieht nun die Stadt am Zug, was das Thema Erbbaurecht betrifft Die Wählervereinigung „Augsburg in Bürgerhand“ und ihr Stadtrat Bruno Marcon fordern von der Stadt...

mehr lesen
Bürgerbegehren für preiswertes Wohnen in Augsburg

Bürgerbegehren für preiswertes Wohnen in Augsburg

Quelle: Stadtzeitung, 3.3.2020 Die Bürgerbewegung „Augsburg in Bürgerhand“ (AiB) sammelt seit dieser Woche Unterschriften für ein Bürgerbegehren, das der Stadtverwaltung vorschreiben soll, Grundstücke künftig nicht mehr an Bauträger zu veräußern sondern ausschließlich...

mehr lesen
Das Bürgerbegehren für günstigeres Wohnen startet

Das Bürgerbegehren für günstigeres Wohnen startet

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 28.2.2020 „Augsburg in Bürgerhand“ will ab Montag Unterschriften sammeln. Die Stadt soll Baugrundstücke nicht mehr an Bauträger verkaufen dürfen, sondern in Erbpacht vergeben Zwei Wochen vor der Kommunalwahl will die...

mehr lesen
Bürgerbegehren „Augsburger Land“ in Bürgerhand

Bürgerbegehren „Augsburger Land“ in Bürgerhand

Presseerklärung, 28.2.2020 Erster Schritt: Kein weiterer Verkauf von kommunalem Bauland In den vergangenen Jahrzehnten wurde städtischer Boden durch Verkauf an private Investoren in großem Umfang aus der Hand gegeben. Damit hat die Stadtregierung ein wichtiges...

mehr lesen

Kategorien

Archiv

Petition unterschreiben