Debatte über Schimpansenhaltung

Debatte über Schimpansenhaltung

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 30.11.2020 V-Partei und Augsburg in Bürgerhand kritisieren das Vorgehen der Zoo-Direktorin Die V-Partei und die Wählervereinigung Augsburg in Bürgerhand kritisieren das Vorgehen des Zoos bei der Haltung der drei Schimpansen....

mehr lesen
Erfolg des Bürgerbegehrens von Augsburg in Bürgerhand

Erfolg des Bürgerbegehrens von Augsburg in Bürgerhand

Quelle: Augsburg in Bürgerhand, Presseerklärung, 22.11.2020 Referent legt Beschlussvorlage zum Erbbaurecht vor Am 25.11.2020 entscheidet der Liegenschaftsausschuss des Augsburger Stadtrats über die Beschlussvorlage „Vergabe von stadteigenen Wohnbau- und...

mehr lesen
Streit um die Abgabe der Zoo-‰Schimpansen

Streit um die Abgabe der Zoo-‰Schimpansen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva Maria Knab, 20.11.2020 Coco, Akemo und Nicky müssen in einem Gehege leben, das mit Tierschutz nicht zu vereinbaren ist. Jetzt gibt es ein Tauziehen mit Tierrechtlern, die eine Abgabe der Affen einfädeln wollen. Die Zoo-Direktorin...

mehr lesen
Umbaumaßnahmen der Schimpansenanlage

Umbaumaßnahmen der Schimpansenanlage

In der Umweltausschusssitzung vom 12.10. wurde ein Beschlussantrag vorgelegt, der für den Umbau des Schimpansenhauses des Zoos, in dem drei Tiere leben, eine städtische Förderung in Höhe von 500.000,00 Euro (von insgesamt 768.024,76) verlangte. Grund für den Umbau...

mehr lesen
Jahreshauptversammlung wird abgesagt

Jahreshauptversammlung wird abgesagt

Liebe Unterstützer von Augsburg in Bürgerhand, aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen müssen wir unsere kommende Jahreshauptversammlung am 13. November 2020 leider absagen. Sobald Versammlungen wieder möglich sind werden wir uns rechtzeitig wieder bei Euch melden....

mehr lesen
Stadt will Wohnungen statt Zimmervermietung

Stadt will Wohnungen statt Zimmervermietung

Quelle: Augsburger Allgemeine, 28.10.2020 Allzu viele Leerstände und Fremdvermietungen, etwa über die Internet-Plattform Airbnb, gibt es derzeit nicht in Augsburg. Die Stadt möchte aber für die Zukunft gerüstet sein Die Stadt möchte verhindern, dass Wohnungen in...

mehr lesen
Kritik an abgespecktem Stadtrat in Augsburg

Kritik an abgespecktem Stadtrat in Augsburg

Kritik an abgespecktem Stadtrat in Augsburg: Soziale Fraktion befürchtet Schwächung des Gremiums Quelle: Stadtzeitung, 25.10.2020 Geht es nach der schwarz-grünen Stadtregierung, dann wird die kommende Sitzung des Stadtrats am Donnerstag nur auf das Nötigste...

mehr lesen
Wie geht es mit dem Wohn-Bürgerbegehren weiter?

Wie geht es mit dem Wohn-Bürgerbegehren weiter?

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 23.10.2020 Initiative Mitinitiator und Stadtrat Bruno Marcon sieht nun die Stadt am Zug, was das Thema Erbbaurecht betrifft Die Wählervereinigung „Augsburg in Bürgerhand“ und ihr Stadtrat Bruno Marcon fordern von der Stadt...

mehr lesen
Eingriff in Rechte des Parlaments

Eingriff in Rechte des Parlaments

Quelle: Augsburg in Bürgerhand, Presseerklärung, 22.10.2020 Eingriff in Rechte des Parlaments: Stadtratssitzungen sollen verkürzt werden Mit der Begründung, dass lange Stadtratssitzungen eine erhöhte Corona-Ansteckungsgefahr hervorrufen, hat die Stadtregierung die...

mehr lesen

Kategorien

Archiv