Bürgerbegehren für bezahlbares Wohnen

Hier finden Sie die Unterschriftenliste zum Bürgerbegehren: „Bezahlbares Wohnen in Augsburg“ im PDF-Format zum Download:

Unterschriftenliste Bürgerbegehren „Bezahlbares Wohnen in Augsburg“ (0,4 MB)

Weitere Informationen zum Bürgerbegehren finden Sie auf www.bezahlbares-wohnen-augsburg.de

Infostand am Kö

Infostand am Kö

Bezahlbares Wohnen statt Luxussanierung! – Petition unterschreiben! Besuchen Sie uns auf unserem Infostand am Samstag, 31. Juli 2021, 10:00 – 16:00 Uhr am Königsplatz vor dem Café Starbucks. P.S.: Bitte Online-Petition BEZAHLBARES WOHNEN STATT LUXUSSANIERUNG auch...

mehr lesen
Calmbergstraße: Protest gegen Pläne des Freistaats

Calmbergstraße: Protest gegen Pläne des Freistaats

Quelle: DAZ, 17.5.2021 Immer öfter protestieren Bürger deutschlandweit gegen Mietpreis- und Bauentwicklungen in ihren Städten – auch in Augsburg formiert sich Widerstand. Das Gebäude der ehemaligen Gemeinschaftsunterkunft in der Augsburger Calmbergstraße soll bald zum...

mehr lesen
Bezahlbares Wohnen statt Luxussanierung!

Bezahlbares Wohnen statt Luxussanierung!

Kundgebung Samstag, 15. Mai 2021, 11:00 Uhr Calmbergstraße, Augsburg Flyer im PDF-Format Staatsregierung heizt Steigerung der Immobilienpreise im Antonsviertel an. | Ehemalige Gemeinschaftsunterkunft soll gegen Höchstgebot ausgeschrieben werden. Liebe Anwohner, das...

mehr lesen
Unterstützung für Bürgerbegehren Theater gesucht

Unterstützung für Bürgerbegehren Theater gesucht

Das Bürgerbegehren "Theater-Kostenexplosion stoppen" sucht noch nach Unterstützung für das Einwerfen von Unterschriftenlisten in Briefkästen. Bevorzugt könnte in Haunstetten, Hochzoll, Lechhausen und im Bismarckviertel verteilt werden. Hier können Unterschriftenlisten...

mehr lesen
Die Stadt vergibt Grundstücke im Erbbaurecht

Die Stadt vergibt Grundstücke im Erbbaurecht

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 8.12.2020 Das Instrumentarium soll Bauherren von den Kosten des Grundstückskaufs entlasten. Wie groß die Wirkung in Augsburg ist, lässt sich bislang noch nicht abschätzen Die Stadt wird eigene Grundstücke, die sie zur...

mehr lesen

Kategorien

Archiv

Petition unterschreiben